• Wohltätigkeitsstiftung für
    Krebskrankenhilfe
 
 
 
Препараты для Елены Алексеенко

 
    Стоимость лекарств
960 грн
 


 
 
 
Встреча с организаторами
акции добра
 

Фонд поблагодарил
учителей-благотворителей


 
 
 
Реабилитационный сезон завершен

 
Лечение прошли
36 броварчан
 



 
 
 
 Многодетной броварчанке
нужна помощь

 
Диагноз: рак груди
 



 
 
 
В США массово судятся
из-за гербицида
 

Компания выплатит
$ 290 млн онкобольному



 
 
Реабилитация - ключ к успеху


Зарисовки с хода лечения

ФОТО
 



Die Wohltätigkeitsstiftung für Krebskrankenhilfe „Inna“ grüßt Sie!


Die Wohltätigkeitsstiftung für Krebskrankenhilfe „Inna“ wurde für die Wohltätigkeit im Bereich der Prävention und Behandlung von Geschwulstkrankheiten gebildet. Die Wohltätigkeitsstiftung für Krebskrankenhilfe „Inna“ leistet finanzielle, moralische, geistige und rechtliche Hilfe den Menschen und Behinderten, die an Tumorkrankheiten leiden. Auf unserer Homepage kann jeder Krebskranke eine Andacht für eigene Genesung bestellen sowie sich Direktsendungen von Gottesdiensten und Andachten für die Genesung ansehen.

Unser Hauptziel ist es, allen Menschen zu vermitteln, dass der Krebs eine schreckliche Krankheit ist, die aber gemeinsam besiegbar ist. Die gemeinsame Wohltätigkeit ist das wichtigste Mittel bei der Bekämpfung von onkologischen Krankheiten!

Viele von uns sind bereit, etwas mit den Nächsten zu teilen. Die echte Wohltätigkeit kommt aber erst dann zum Ausdruck, wenn man das teilt, was man selbst benötigt. Die Wohltätigkeit ist nur dann eine Wohltätigkeit, wenn es um eine Opferung geht, hat Leo Tolstoj gesagt.

Die Wohltätigkeitsstiftung für Krebskrankenhilfe „Inna“ ruft alle auf, tatkräftige Hilfe den Krebskranken zu erweisen. Natürlich sind die fünf Hriwnja nur „ein Tropfen im Meer“. Aber Sie sollen wissen, dass dank Ihrer Hilfe das Meer von Leiden und Schmerzen um einen Tropfen kleiner geworden ist! Machen Sie es jetzt!

Und wir dürfen nicht vergessen: „Wer seine Ohren verstopft vor dem Schreien des Armen, der wird einst auch rufen und nicht erhört werden“ (Proverbs 21:13).